Schädlings- und Pilzbekämpfung auf natürliche Weise

Seit jeher versuchen wir unseren kleinen Garten und die gesamten Nutzsträucher und -bäume darin, nur mit biologischen Bekämpfungsmitteln d.h. ohne chemische Keule zu behandeln. Uns ist einfach wichtig, dass wir unbedacht an den Erträgen naschen können und auch die Nutztiere nicht gefährden. Was also tun, wenn sich Läuse, Spinnmilben und anderes Getier doch an Kirschbäumen…

Holunderzeit ist Schmankerlzeit

Gleich zweimal im Jahr kann man sich über den Holunder freuen. Im Frühjahr (Mitte Mai bis Juli) blüht und duftet diese Wildpflanze mit ihren wunderschönen weißen Dolden und man kann beispielsweise leckeren Hollersirup selber machen. Im Herbst lassen sich dann allerlei schöne Gerichte mit den leckeren glänzenden Beeren (August bis Oktober) zubereiten. Das schöne am…

Auf Nimmerwiedersehen Plastikflasche!

Wir verzichten mittlerweile schon seit einigen Monaten auf Getränke aus Plastikflaschen wie Wasser, Fruchtsäfte, Limonanden usw. und diese Umstellung ist uns wirklich sehr leicht gefallen. Anstelle des im Handel meist nur in Plastikflaschen erhältlichen Minteralwassers, haben wir uns als Alternative einen Wassersprudler (Sodastream Crystal mit zwei Glaskaraffen) zugelegt. Unmengen an Plastikflaschen die wir bisher alleine…

Urban farming – Grüne Vielfalt zwischen Beton

Immer häufiger findet man in städtischen Gebieten zwischen grauen Beton, liebevoll gepflegte grüne Bereiche und Kleingärten (z. B. Nachbarschaftsgärten – Engl. Community Gardens), in denen Bürger eigeninitiativ den Spaten in die Hand nehmen und öde Flächen in gemeinschaftliche Bereiche umwandeln. Bei der Umsetzung gibt es dabei so viele kreative Möglichkeiten wie beispielsweise die Verwendung von…

Joghurtbecher aus Plastik – kein Grund zur Freude

Kaum zu glauben, aber seit über 50 Jahren gibt es bereits den Joghurtbecher aus Plastik. In den 60er Jahren startete eine Berliner Molkerei erstmals den Versuch, Joghurts statt in Gläser mit Schraubverschluss in Plastikbecher abzufüllen. Leider dachte damals noch niemand über die Auswirkungen nach, die Plastikbecher für die Umwelt haben. Die neuartige Einwegverpackung setzte sich…

Bakterium zersetzt Plastik

Japanische Wissenschaftler haben anscheinend eine Lösung gefunden, um dem globalen Kunststoffproblem schon bald den Kampf anzusagen. Sie entdeckten ein Bakterium, das Plastik als Nahrung aufnimmt und mithilfe spezieller Enzyme zersetzt. Bedenkt man das schon in naher Zukunft (bis zum Jahr 2050) mehr Plastik als Fische in den Meeren schwimmen werden, dann sind neue Wege des…

Grün, grüner, Hofläden laden ein!

Langsam finden wir immer mehr gefallen daran, die Hof- und Bauernläden in unserer Gegend nach und nach auszuprobieren. Neben dem frischen Obst- und Gemüseangebot erhalten wir dort auch selbst gemachte Nudeln, Öle, Pestos, Gewürze, Müslis und vieles mehr. Vieles kann dort direkt verkostet werden und die saisonellen und regionalen Spezialitäten sind auch nette Mitbringsel. Schön…

Seabin – Schwimmender Eimer sammelt Müll im Wasser auf

Der schwimmende Mülleimer „Seabin“ (http://www.seabinproject.com) wurde von den Australiern Andrew Turton und Pete Ceglinski nach einer vierjährigen Entwicklungsphase entworfen, saugt Meeresmüll wie beispielsweise Plastik, Öl und sogar chem. Reinigungsmittel an und sammelt ihn in einer Tonne. Geeignet ist der Seabin vor allem für Häfen, Anlegestellen oder Yacht Clubs, da derzeit noch eine Pumpe am Ufer stationiert…

Sauberes Hafenbecken durch wasser- und solarbetriebenes Müllrad

Das Müllrad, oder auch Mr. Trash Wheel wie von den einheimischen liebevoll genannt, ist ein solarbetriebenes Wasserrad, welches das Hafenbecken von Baltimore von Müll befreit. Seit Mai 2014 ist es in Betrieb und hat seither unglaubliche 420 Tonnen an Plastikflaschen, Zigarettenstummel, Polystyrol-Behälter, Glasflaschen, Plastiksackerl und  Chip-Packungen aus dem Meer herausgefischt. Eine genaue Excel-Aufstellung des gesammelten…

Schwimmende Filter sollen das Meer von Plastik befreien

Boyan Slat ein Student der Luft- und Raumfahrttechnik der Technischen Universität Delft in den Niederlanden hat einen riesigen schwimmenden Filter entwickelt der die Meere vom Plastikmüll befreien soll. Im Juni 2014 startete die Initiative als Crowdfunding Projekt und dank der rund 40.000 Unterstützer und 2 Millionen USD konnte schnell der erste Prototyp verwirklicht werden. Für…

Langes Leben kurze Nutzung – Plastiksackerl ade!

Was ich mir schon seit Jahren wünsche, rückt vielleicht bald in greifbare Nähe. Der erste Schritt in Richtung Plastiktütenverbot ist getan, denn eine neue EU-Richtlinie wurde vor kurzem beschlossen (28.04.2016) und soll den Verbrauch von Plastiksackerln zumindest mindern. Eine verpflichtende Reduktion der Sackerln bis Ende 2019 sowie die Beendigung der kostenlosen Abgabe bis Ende 2018…

Weg mit verstopften Abflussrohren und schlechten Gerüchen

Also ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber bei uns kommt es hin und wieder schon mal vor, dass die Abflussrohre der Waschbecken oder Badewannen verstopfen bzw. das Wasser nur mehr langsam ablaufen kann. Was macht man dann, wenn man vor diesem Problem steht? Es gibt verschiedene Möglichkeiten den Abfluss wieder zu reinigen….